Gentechnik zum Anfassen und Mitmachen

Zielgruppe: Schüler der Klassenstufen 9 bis 13, allgemein interessierte Bevölkerung

Termine:

nach telefonischer Anmeldung - 03834 515 422
Laborzeiten: 9.00 bis 12.30 oder 13.00 bis 16.30
oder nach Vereinbarung

NEU !!! Sommerferienkurs für Leistungskurse Biologie

Gentechnik ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Anwendungsgebiete sind u.a. die Produktion von Enzymen für Waschmittelzusätze oder die Herstellung von Medikamenten (Insulin) mittels der Gentechnik.Wenn Ihr euch für Biotechnologie interessiert, vielleicht einen Beruf in dieser Richtung ergreifen wollt, könnt Ihr in unserem Genlabor Eure ersten Schritte tun.Bei uns könnt Ihr lernen, wie man DNA isoliert, zerschneidet, sie wieder zusammensetzt und überprüft ob die neu konstruierte DNA richtig zusammengesetzt ist.

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

wollt Ihr mit uns auf Tätersuche gehen?

Der DNA-Fingerprint ist in aller Munde, aber bei uns kann man ihn selbst machen. Mit ein wenig Übung und Geschick ist am Ende des Kurses der Verdächtige überführt.

Im FMV GenLabor in Greifswald könnt Ihr das und noch mehr in einem richtigen gentechnischen Labor selbst machen.

Unsere Laborversuche zum Selbermachen:

DNA wird sichtbar
Isolierung von DNA aus Bananen. Wir machen sichtbar, was man sonst nicht sieht.

Genetischer Fingerprint
Ermittlung eines Tatverdächtigen durch Vergleich der genetischen DNA-Muster vom "Tatort" und "mehrerer Verdächtiger".

Isolation von DNA aus Zellen der eigenen Mundschleimhaut
Mit authentischen Geräten und Materialien eines gentechnischen Labors wird die DNA aus der eigenen Mundschleimhaut isoliert und in einer Elektrophorese sichtbar gemacht.

Wie kommt fremde DNA in Bakterien?
Durch Isolierung von DNA aus einer Bakterienkultur kann man zeigen, daß Bakterien fremde DNA aufnehmen können und diese bei der Bakterienteilung auch vermehrt wird.

Genetische Vielfalt der menschlichen DNA
Die Kriminalistik nutzt heute die Vervielfältigung von Genabschnitten mit hoher genetischer Individualität mittels Polymerasekettenreaktion (PCR) zur Ermittlung verschiedener genetischer Muster.

Übertragung des Gens der Tiefseequalle in Bakterien
Durch Übertragung des Quallen-Gens in Bakterien verändern diese ihre genetische Eigenschaften. Durch diesen Versuch wird eindrucksvoll die Wirkungsweise von Genschaltern demonstriert.